Motorsägenkurs für Brennholzselbstwerber

Die Theoriemodule des nächsten Schulungstermins finden am Mittwoch, den 11.04.2018 und Donnerstag, den 12.04.2018 ab 18.30 Uhr statt. Das Praxismodul ist anschließend für Samstag, den 14.04.2018 ab 08.30 Uhr angesetzt. 

Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Sichern Sie sich während und in der ersten Woche nach der Schulung 10 % Rabatt auf alle Forstartikel!

Kursinhalt:
Der Motorsägenkurs wird nach den Richtlinien des KWF Standards durchgeführt. Das Zertifikat ist bundesweit gültig. Der Kursumfang von 14 Unterrichtsstunden enthält auch das Fällen von Schwachholz. Die gekürzte Version mit 8 Stunden Ausbildung ohne Fällen wird derzeit von uns nicht angeboten.

Block 1: Einführung in das Thema, persönliche Schutzausrüstung, Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien sowie der Einsatz dieser Mittel; Arbeitstechniken und Sicherheit in der Theorie.

Block 2: Sägenkunde, Ketten und Schienen, Sägenwartung, Funktion von Kupplung, Starter, Vergaser und Zündung; Spalten; Wiederholung Block 1 als Videofilm.

Block 3: Praktischer Teil im Wald: Anwendung und Umsetzung der Theorie im Umgang mit der Kettensäge beim Fällen, Entasten und Ablängen.

Kurspreis: 120,– Euro inkl. MwSt.
Pausengetränke und Mittagsimbiss am Samstag des Praxismoduls sind im Kurspreis enthalten.

Über die Nummer auf dem ausgestellten Zertifikat kann der Lehrgangsnachweis und die Personenidentifizierung bei uns angefragt werden. Der Kurs wird von der Berufsgenossenschaft anerkannt, jedoch nicht bezuschusst. Für Freiwillige Feuerwehren werden mit diesem Motorsägenkurs die Module I und II der GUV-I 8624 abgedeckt.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht